fabrikgefluester_konzertdesjahres2016

The Basement Saints gewinnen

Das Voting “Konzert des Jahres 2016″ ist beendet – The Basement Saints holen sich den ersten Platz!

Jahr für Jahr beteiligen sich über 1000 Leute am grossen “Kofmehl-Konzert des Jahres”-Voting. 2005 gewann THE BLOODHOUND GANG, 2006 räumte JAN DELAY ab, 2007 holten sich CULCHA CANDELA die Krone, 2008 wurde BLIGG zum Sieger erkoren, 2009 holten THE BASEBALLS Gold, 2010 ging der Sieg an THE BLOODY BEETROOTS, 2011 gewannen DIE ÄRZTE und 2012 räumten die BEATSTEAKS ab, 2013 holten sich HANSON den Siegerpokal, im 2014 wurden ANGUS & JULIA STONE zum Sieger gekürt und im 2015 durfte STEPHAN EICHER auf die oberste Stufe des Podestes.

Auch in diesem Jahr bestand die Jury aus über 1000 Personen. Dieses Jahr kristallisierte sich sehr bald ein klarer Gewinner heraus. THE BASEMENT SAINTS, die Lokalmatadoren welche ihre zuerst in der Raumbar geplante Plattentaufe schlussendlich in einer fast vollen Kofmehl-Halle spielten, holten sich zum ersten Mal den Sieg. Herzliche Gratulation!

Hier die Top 10 des Jahres 2016:

1. Basement Saints
2. Redeem
3. Kodaline
4. Yokko
5. The Amity Affliction
6. James Gruntz
7. Schandmaul
8. The Dublin Legends
9. Sunset Sons
10. Dubioza Kolektiv