Frsich bestätilgt: Swiss Glam Rock Fest 2019 – Kulturfabrik Kofmehl
Frsich bestätilgt: Swiss Glam Rock Fest 2019

Frsich bestätilgt: Swiss Glam Rock Fest 2019

Das Swiss Glam Rock Fest am Freitag, 1. November 2019 in der Kulturfabrik Kofmehl!

Nach dem hammermässigen Start des „1st SWISS GLAM ROCK FEST 2018“ geht es jetzt in die nächste Runde mit zeitgenössischem 80s- / Glam- / Sleaze- und Hard Rock!

King Zebra
Sie lassen die glorreichen 80er wieder aufleben. Die 4 jungen, talentierten Musiker haben als Extra am Leadgesang Eric St. Micheals (Ex-China). Mit geballter Live-Erfahrung, teils sogar etwas Südstaaten-Einflüssen, eingängigen Riffs und catchy Refrains rocken sie jedes Publikum zur Extase.

Black Diamonds
Knallenge Jeans, Haarspray und jede Menge Rock’n’Roll im Gepäck. Ihre Sporen hat die Truppe spätestens auf der Tour mit H.E.A.T. abverdient. Das Resultat: Explosive Live-Shows, bei denen sie sich nur auf eins konzentrieren können. Den Zuschauern eine hammer Show zu bieten.

Hysteria

Party Rock vom feinsten, gepaart mit coolness, geilen Gitarren Riffs und fettem Boden. Nur da stehen, wird kaum jemand im Publikum. Die mitreissenden Sleaze-, Melodic-, Hard Rock Songs verfehlen ihre Wirkung auf keinen Fall.

Haïrdrÿer

Die durchgeknallte Truppe aus Haïrgiswil kann bezüglich Klamauk auf der Bühne durchaus mit STEEL PANTHER mithalten. Man darf sich vor allem auf neue Musik von ihnen freuen. Denn kurz vor dem SWISS GLAM ROCK FEST erscheint ihr lang ersehntes, neues Album!

Van Arx

Ein Original! 1983 gegründet haben sie nichts an Spielfreude und Energie verloren. Wer jetzt denkt, „Die hab ich schon gesehen.“ irrt! Nicht mit Ihren brandneuen Songs, auf die alle schon gespannt warten. Bleibt zu hoffen, dass doch noch der Eine oder Andere „alte“ Hit den Weg ins Set findet! 😉

 

Smoke ‚n‘ Flame

Es ist eins, geile Songs zu schreiben und diese den Rock Fans um die Ohren zu hauen. Das andere ist es, das Publikum total abzuholen und mit zu reissen. Genau DAS ist die Spezialität von SMOKE ‚N‘ FLAME. Die 4 erfahrenen Musiker haben sich dies zum Ziel gesetzt und erreichen das regelmässig.

Weitere Infos zum Anlass gibt’s hier!