Baschi – Kulturfabrik Kofmehl
Baschi
- Halle

Baschi
Letzte Tickets!

Support: Nickless

„Zwüsche dir und mir“-Tour

Baschi meldet sich mit seinem siebten Studioalbum zurück, das so gar nicht an den Vorgänger anknüpfen will. Die in Weichzeichner getränkte Melancholie weicht klaren Worten und einer ordentlichen Portion Realität.

Kein Album vorher war gleichermassen direkt. „Zwüsche dir und mir“ bietet einen facettenreichen Pop-Reigen und vereinigt druckvolle Gitarrenriffs, elektronische Klänge und harmonische Piano-Melodien.

Gefühlvoll kann es Baschi auch auf seinem siebten Langspieler noch. Dennoch merkt der Zuhörer schnell: So auf den Punkt gebracht hat es der Schweizer mit seinen Texten noch nie. Baschi hat sich gefunden, Schritte nach vorne gemacht und vermeidet unnötige musikalische Umwege. Er streicht, reduziert und liefert mit seinem langjährigen Wegbegleiter Philippe Merk eine ehrliche Platte mit grossartigen Popsongs ab.

Live kombiniert Baschi intime Konzertmomente perfekt mit grossflächigem Stadionrock und tanzt dabei stets gekonnt im Scheinwerferlicht. Keiner bringt die Songs so ausgelassen und immer mit Vollgas auf die Bühne. Baschi besitzt eine gute Portion Selbstironie und noch mehr Charme, womit er uns immer wieder zu packen vermag! Der Mann für grosse Mundarthymnen macht Musik aus Leidenschaft und löst damit eine Euphorie-Welle aus, auf der man sich immer gerne wieder mittragen lässt.

Special Guest: Nickless

Nationale Medienpartner: SRF3 und 20Minuten