Kieran Hilbert & Friends feat. Eric Hughes – Kulturfabrik Kofmehl
Kieran Hilbert & Friends feat. Eric Hughes
- Raumbar

Kieran Hilbert & Friends feat. Eric Hughes blueMonday

Kieran Hilbert & Friends (DE) feat. Eric Hughes (USA)

Kieran Hilbert begann mit 11 Jahren Gitarre zu spielen, inspiriert durch Angus Young (AC/DC). 1984 gründete er Deutschlands jüngste Rockband FUTURE und wurde Udo Lindenbergs Paniksohn, Gitarrist und Produzent. Udo sagte einmal über Kieran: “Über Wundergitarrist Kieran wird gar gemunkelt, er sei die Reinkarnation Paganinis”. Unbeeindruckt vom Erfolg seiner Jugend, spielte Kiri ein konsequentes Gitarrenbrett zu Zeiten, wo Udos Panikorchester ihren Meister verlassen hatte und zu Udos ‘schweren Zeiten’ bei Peter Maffay spielte. Einer der Gründer des Panikorchesters, Steffi Stephan, sagte einmal: “Und dann kamen die Kinder…”. Kieran war da, als es Udo dreckig ging.

Kieran stand dem Showgeschäft immer kritisch gegenüber. Udo selbst inspirierte ihn, sich auf Sinnreise zu begeben. 1991 gab er ihm im Tourbus das Buch ‘Siddartha’ von Hermann Hesse und 1993 stand Kieran vorerst das letzte Mal mit Udo auf der Bühne. Nach jahrzehntelanger Orientierungsphase in Kirche, Pflegebereich und Indien, begann er ab 2004 wieder Gitarre zu spielen.

2016 lädt Udo Lindenberg seinen ehemals Paniksohn Kieran ein, auf seinem Erfolgsalbum “Stärker als die Zeit” die Songs “Coole Socke” & “Einer muss den Job ja machen” mit seiner Gitarrenkunst zu veredeln. Geplant war, dass er die Tour als Gitarrengast begleitet, leider stürzte er bei der Generalprobe in Gelsenkirchen, an Udo’s 70zigsten Geburtstag. Ein Monitor war unglücklich plaziert und eine Knieverletzung zwang zu einem Krankenhausaufenthalt.

The show must go on! Bereits sechs Wochen später spielte Kiri seine Guitarlady in Leipzig ( DVD & CD LIVE IN LEIPZIG 2016).

2018 erfüllt er sich einen Jugendtraum, reist mit Musikern nach Memphis und begibt sich mit ‘Kieran Hilbert & Friends’ auf den ‘Blues Trail’. Er nimmt in den Sun Studios (Birthplace of Rock N Roll) seine CD ‘MY FIRST BLUES’ auf. Es entstehen Freundschaften zu Musikern in Memphis, zur Memphis Blues Society, einer Organisation, die sich für bedürftige Bluesmusiker einsetzt.

Am 18. & 19. Januar 2019 spielten ‘Kieran Hilbert & Friends’ zwei Konzerte in seinem Wohnzimmer, wie er es nennt, dem Cowboy & Indianer (Hamburg Reeperbahn). Diese Konzerte wurden mitgeschnitten und werden auf eine CD gepresst.

Lasst Euch überraschen.

‘Kieran Hilbert & Friends’ freuen sich für Euch Konzerte zu spielen, denn ‘KIERAN HILBERT & FRIENDS’ sind eine Live Band, die den Wert der Musik in den Mittelpunkt stellt.

Presse- infos

Pressebild