Freitag . 24 . 02 . 2017
-
Halle
Broilers DE
Support: Emscherkurve 77

Mit neuem Album zurück im Kofmehl!

2017 wird gross für die Broilers! Die stilsichersten Punks Europas haben an neuen Liedern gearbeitet und neue Ideen entwickelt. Die Düsseldorfer sind voller Energie, wieder auf die Bühnen zu steigen und ihrem Ruf gerecht zu werden, eine der besten Live-Bands Deutschlands zu sein.

Die Latte liegt hoch, nach ihrem Nummer-Eins-Album “Noir”, nach Goldauszeichnungen und ausverkauften Tourneen. Doch die Broilers haben längst Anlauf genommen, um sich noch mal selbst zu übertreffen: Am 3. Februar 2017 erscheint “(SIC!)”, das Album Nummer 7. Die erste Single davon heisst “Bitteres Manifest” und ist ein Punkrock-Knaller zum mitsingen, aber auch zum nachdenken.
 
Der Erfolg der Broilers, einer Band, bei der Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit Grundvoraussetzungen sind, fußt auf drei Säulen: Furiosen Konzerten mit einer engagierten Livepräsenz. Einem über die Jahre entwickelten eigenständigen Sound, der auf ungewöhnliche Weise Punk, Streetrock und Singer/Songwriter-Elemente in sich vereint, sowie den Texten von Sänger und Gitarrist Sammy Amara, der mit trockener Poesie Privates, Politik und treffend kommentiert.
Hymnen aus dem Leben und Texte, die in die Tiefe gehen: Mit voller Lunge und grossem Herz, mit geladenen Gitarren, breitem Piano und satten Bläsern werden die Broilers alte Klassiker und neue Hits im Kofmehl Solothurn abfeuern.

Presseinfos