Eleven Rock Prog & Metal Night – Kulturfabrik Kofmehl
Eleven Rock Prog & Metal Night
- Raumbar

Eleven Rock Prog & Metal Night

Das Festival mit This Misery Garden, Influence X & Lazuli

THIS MISERY GARDEN
This Misery Garden wurden 2005 in Genf gegründet. 2009 veröffentlichten sie ihr Debut Album “Another Great Day on Earth” bei Galileo Records. Dieses fand grosse Beachtung und wurde sogar von Bruce Dickinson (Iron Maiden) in seiner Show “Friday Rock Show” bei BBC6 gespielt. Darauf absolvierten sie einige Gigs in der Schweiz als Support von Pain of Salvation.

INFLUENCE X
Schweizer Prog Metal Band: Technisch brillant mit faszinierenden Melodien (Geheimtipp)

Man nehme fünf Musiker wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, mische ihre verschiedenen Einflüsse und Musikrichtungen und fährt damit nach Norwegen ins Studio.

Was dabei herauskommt ist ein Album welches sich abwechslungsreicher kaum präsentieren könnte und sich nicht nur durch den speziellen Sound von Influence X klar aus der Masse abzuheben vermag!
Die Band hat es in den letzten 4 Jahren geschafft in der internationalen Musikszene einen überzeugenden ersten Eindruck zu hinterlassen. Das letzte Album “EXISTENCE” bekam nur Top Kritiken und verhalf ihnen unter anderem zum Support Act von Dream Theater.

Viele Kritiker der Progszene hören in ihren Songs Einflüsse von Rush, Marillion, Yes, Pink Floyd, Eloy aber auch Evergrey, Symphony X, Dream Theather und Riverside.

Aber nehmen Sie sich doch einfach ein wenig Zeit, ein wenig mehr als ein Wimpernschlag und hören Sie selbst. Vielleicht sind auch Sie danach fasziniert von den Melodien von INFLUENCE X!

LAZULI
Die Entdeckung aus Südfrankreich: mystisch, lyrisch, progressiv, rockig und verzaubernd.

Der Stil von Lazuli ist eine einmalige Mischung aus Progressiver Rock, Weltmusik, Electro und Metal. Über allem schwebt der charakteristische Klang der “Léode”. Claude Leonetti erfand und spielt die “Léode”, da er durch einen Motorradunfall seinen linken Arm nicht mehr benutzen kann. Mit Dominique Leonetti hat man außerdem einen ganz fantastischen Sänger am Start. Live ist diese Band ein wahrliches Erlebnis, lebt vor allem auch von der brodelnden Percussions. Wer einmal dieses unglaubliche musikalische Gemisch live erlebt hat, muss ihm zwangsläufig verfallen. Eine derartige Musik hat man bis dato nicht gehört. Sehr gespannt darf man auch immer auf die letzte Zugabe der Band sein…

Presse- infos

Pressebild