#here2play Konzert – Kulturfabrik Kofmehl
#here2play Konzert
- Halle

#here2play Konzert mit Stefanie Heinzmann, SINA, Nubya & Freda Goodlett

Powerfrauen auf der Kofmehl-Bühne

Der 11. Oktober ist der «UN International Day of the Girl Child». In Solothurn findet zu diesem Anlass erstmalig der Weltmädchenfussballtag statt, um eine breite Bevölkerungsschicht auf die Situation vieler benachteiligter und diskriminierter Mädchen auf der ganzen Welt aufmerksam zu machen.
Das Leitmotiv des Weltmädchenfussballtages formuliert das «Face of the event»: Permi Jhooti, die indischstämmige Fussballerin, die in England den Sprung in den professionellen Fussball schaffte, Vorbild für den Welterfolgs-Kinofilm «Bend it like Beckham» war und heute als Künstlerin in Basel lebt: «Sport verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft. Fussball als Integrationsfaktor – Fussball auch für Frauen und Mädchen.»

Im zweiten Teil des Events zum Weltmädchenfussballtag stehen mit dem #here2play Konzert vier starke Frauen auf der hochkarätig besetzten Showbühne der Kulturfabrik Kofmehl: Freda Goodlett, Nubya, Stefanie Heinzmann und SINA bieten ein einzigartig feminines musikalisches Highlight in der BaRock-Stadt Solothurn. Als Backing Band wirkt «The Brees & Phipu Bludedög Gerber».

Weitere Informationen zum ganzen Anlass und welche Attraktionen an diesem Tag sonst noch stattfinden sehen Sie auf www.here2play.ch.

Presse- infos

Pressebild