Lyvten & Lygo – Kulturfabrik Kofmehl
Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit. Hier gehts zum aktuellen Programm
Lyvten & Lygo
- Raumbar

Lyvten & Lygo CH/DE

Support: Todesdisko

Elevenball presents: «Bausatzkummer» ist draussen!

Hörst du den Deutschpunk und den 90er Emo, wo beides noch kein Schimpfwort war? Fühlst du da Washington und Schweden? Hörst du den Agro-Pop? Die Dringlichkeit des Gesangs, der so unangepasst ist, wie Punk sein sollte? Merkst du, wie du gepackt und mitgerissen wirst? Geh mit, vergiss deinen Kummer, trete ihn, zerlege ihn in seine Einzelteile – «Bausatzkummer», verdammt! Begrüssen wir Lyvten  mit ihrer neuen Platte im Kofmehl!

Als Support kommen Todesdisko – Sie strafen mit ihrem DIY-Punkrock jedes Mundart-Klischee Lügen und singen Lieder über Dosenbier, Wirtschaftskrisen und die ewige Liebe

und Lygo: Eine Hand auf der Schulter und ein Flattern im Bauch: Daniel Roesberg (Schlagzeug), Jan Heidebrecht (Bass, Stimme) und Simon Meier (Gitarre, Stimme) kommen aus Bonn, haben mit ihrem Debütalbum „Sturzflug” Aufsehen erregt und deutschlandweit Dutzende Konzerte gespielt. Im April folgte mit der EP „Misere” der nächste Streich, „Post mortem” ist die erste Auskopplung. Lygo zeigen eine krachende Show mit deutschen Texten, reduziert auf das Wesentliche.

Präsentiert von Elevenball Solothurn – Elevenball Entertainment for yesterday’s Heroes

Presse- infos

Pressebild