Millencolin – Kulturfabrik Kofmehl
Millencolin
- Halle

Millencolin SE

Support: Apologies, I Have None & The Sigourney Weavers

Mit neuem Album "True Brew" im Kofmehl!

Die Band, die in Solothurn Punkrockgeschichte schrieb, kehrt zurück: Millencolin. Im Jahr 2000 veröffentlichten Millencolin ihr Erfolgsalbum “Pennybridge Pioneers” und kündigten eine Show im Kofmehl an. Die Nachfrage, welche diese Show auslöste, sprengte alle Rekorde. Das Konzert wurde kurzerhand in die grosse Mehrzweckhalle Deitingen verlegt, und von der magischen Stimmung während der Show spricht man in Solothurn noch heute.

2009 & 2011 kehrten Millencolin zurück nach Solothurn. Mittlerweile reifte Millencolin zu einer der angesagtesten Punkrockbands. Die Band tourte mehrfach um die ganze Welt und füllte dabei Halle um Halle. Kein Wunder, blieb auch diese Millencolin- Show im Kofmehl unvergessen.

Dieses Jahr brachten Millencolin ihre neue Platte “True Brew”, vollgepackt mit ganzen 13 Punkrock-Songs in die Läden, welche sie natürlich im Kofmehl Solothurn präsentieren werden.

Für erste Turbulenzen im Pit werden Millencolin’s Landsleute The Sigourney Weavers sorgen. Ihre Mischung aus Mod und Punkrock ist mit der grossen Melodiekelle angerührt. Und danach entern Apologies, I Have None aus London die Bühne, mit rauen Kehlen und melodiösem Punk.

Afterpoardy ab 23.00 Uhr in der Raumbar Punk-Rock-Gala