Mosh-It Vol.VI – Kulturfabrik Kofmehl
Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit. Hier gehts zum aktuellen Programm
Mosh-It Vol.VI
- Raumbar

Mosh-It Vol.VI

Ein Abend. Vier Bands. Laut. Böse.

Grove Street Families
Englands Grove Street Families (GSF) übernahmen die underground Hardcore Szene im Sturm und denken noch lange nicht ans Aufhören. Mit einer einzigartigen Mischung aus Thrash beeinflusstem Hardcore und einer 90’s Hip Hop Aura bringt GSF die Errinerung an die goldenen Tage des Hardcores in die Welt des modernen Metals. Ob sie nun eine verschwitzte Hardcore Club Show oder auf der Bühne eines angesehenen Festivals spielen, GSF’s rauhe und energiegeladenen Liveshows brachten ihnen eine loyale Fanbase.

Stolen Mind
Stolen Mind ist eine junge Hardcore Band aus der Region Nürnberg, die sich Anfang 2016 gründete. Durch ihrem Demo und haufenweise Shows mit Bands wie H2O, First Blood oder Expire konnte sich das Quartett schnell einen Namen innerhalb der Szene erspielen, wodurch Backbite Records auf Stolen Mind aufmerksam wurde. Dort veröffentlichte die Band ihre Debüt-EP History Repeats.

Lifecrusher
Beinharte Riffs, groovige Two-Steps und fiese Breakdowns: Lifecrusher aus dem Herzen der Schweiz spucken dem Hörer ihren thrashigen Hardcore mitten in die Visage. FFO: Trapped Under Ice, Judiciary, Downpresser

Kasparov
Die Jungs aus Trimbach haben viel Erfahrung im Sektor Metal/Hardcore. In alten Zeiten beehrten die meisten von Ihnen die Kulturfabrik Kofmehl unter dem Namen XOX. Nun kehren sie mit der 2011 gegründeten Band endlich wieder zurück in ihre Hauptstadt und geben ihren Sound zum Besten.