Poetry Slam u20 Final – Kulturfabrik Kofmehl
Poetry Slam u20 Final
- Halle

Poetry Slam u20 Final

Poetry Slam Schweizermeisterschaften Solothurn & Olten

An drei Tagen, vom Donnertag, 23. März bis Samstag, 25. März 2017, messen sich die besten Slam Poetinnen und Slam Poeten des Landes im Wettbeweb um die Gunst des Publikums und die sagenumwobene Flasche Whisky. Wer hat die besten Texte? Wer besticht mit ausgereifter Performance? Wer gewinnt die Herzen der Zuhörer mit Charme, Schalk und Tiefgang? Der interaktive Dichterwettstreit bietet ein sprachgewaltiges Spektakel und ist zweifelsfrei das Highlight des Poetry-Slam-Jahres. Das Publikum darf sich auf ein buntes Teilnehmerfeld, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und drei Tage hochkarätige Slam Poetry freuen.

Am 23. März findet in der Kulturfabrik Kofmehl die Eröffnungsgala mit den amtierenden Meistern Joel Perrin (u20), Helvetisches Dreieck (Dominik Muheim & Sven Hirsbrunner / Team) und Remo Zumstein (ü20) und der Moderation von Lisa Christ und Valerio Moser statt. Danach geht es weiter mit dem grossen u20 Final um den Schweizermeistertitel. Begleitet von Nick Mellow messen sich die u20 Kantonsmeisterinnen und -meister um die Gunst des Publikums. Das Publikum kann sich auf einen vielseitigen Slamabend höchster Qualität freuen.

Line-Up u20-Final:
Martin Breu für den Kanton Solothurn
Mia Ackermann für den Kanton St. Gallen
Adriana Alvarez für die Kantone Basel-Stadt und Baselland
Gina Walter für den Kanton Zürich
Hannes Schraner für den Kanton Thurgau
Jonas Balmer für den Kanton Bern

Für Schulklassen besteht ein spezielles Angebot – interessierte LehrerInnen melden sich bitte an /?%°@%ü(;ø8œ+