Scorpio Act Hip Hop Jam – Kulturfabrik Kofmehl
Scorpio Act Hip Hop Jam
- Halle

Scorpio Act Hip Hop Jam

Mit E.K.R. & Griot

Der “Scorpio Act Hip Hop Jam” bringt am 9. Januar 2016 mit E.K.R. und Griot zwei nationale Rapgrössen nach Solothurn. 17 Jahre nach dem letzten Scorpio Act verspricht dieser fünfte Teil einen Jam nach alter Schule, der mit Rap, Breakdance, DJ’s und Graffiti alle Elemente der Hip Hop Kultur integriert.

Der Zürcher E.K.R. zeigt 20 Jahre nach seinem Debutalbum, warum er immer noch als König des Schweizer Rap gilt. Griot aus Basel, dessen Album „Strossegold“ 2006 als bestes Rap Album des Jahres ausgezeichnet wurde, gibt nach seinem Austritt aus dem Business im Jahre 2010 ein Comeback für den Scorpio Act.

Die Solothurner Lokalmatadoren Group Therapy und Clemo aus Biel komplettieren das Line-up der wortgewaltigen MC’s. Dazu zeigen B-Boys aus Zürich, Bern, Biel und Solothurn in einem Breakdance-Battle ihre Skills. Ein Battle der ganz speziellen Art tragen Sprayer an diesem Abend aus. In einer Graffiti-Live-Session duellieren sie sich mit Farben und Styles. Daneben kann das Schaffen der Solothurner Writer seit den 80er Jahren bestaunt werden. Old School, Funk, Electro und 90‘s Rap in Vinyl-Form liefern die DJ’s Lil’Freak aus Lausanne, Shoolomate508 aus Biel sowie Doobie und die Funky Ambassadors aus Solothurn ab.