The Virginmarys – Kulturfabrik Kofmehl
Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit. Hier gehts zum aktuellen Programm
The Virginmarys
- Raumbar

The Virginmarys UK

Support: They Were Called Sickness

"Northern Sun Sessions" Album Release Tour

Im Zuge der Veröffentlichung Ihres neuen Albums ‚Northern Sun Sessions‘ bestätigen The Virginmarys sieben Konzerte in Hamburg, Berlin, Osnabrück, Düsseldorf, Hannover, München & Solothurn um das neue Werk live zu präsentieren. Seit die Band 2013 die Rockmusik Szene aufmischte, beeindrucken die Musiker mit radiotauglichem, alternativen Brit-Rock, der doch nicht zu „Mainstream“ anmutet. Trotz eingängiger Refrains behalten die Lieder ihren kompromisslosen punkigen Drive.

Manchmal schnell gespielt und mit einem Schuss Queens of the Stone Age die eine Bluespille geschluckt haben, manchmal etwas verträumter und mit einem soliden, eher rockigem Billy Talent Riff gespickt. Live überzeugen die Briten auf ganzer Linie mit diesem Soundcocktail. Bereits das dem Erstwerk ‘King of Conflict’ beeindruckt den Rolling Stone und die Alternative Presse. Sie griffen die Band umgehend auf. Der Nachfolger Divides brachte 2016 noch mehr bekannte, positive Presstimmen ein und The Virginmarys konnten Ihre geladenen Live Konzerte auf Tourneen in Amerika, Europa und Japan zelebrieren. Unter anderem als Support für Künstler wie Slash, Queens of the Stone Age, Shinedown, Buckcherry, Eagles of Deathmetal und Crobot. Ebenso standen schon grosse Festivals auf dem Plan: Reading & Leeds, Download Festival, Sonisphere und mehr.

Presse- infos

Pressebild