Black Tropics & Velvet Two Stripes – Kulturfabrik Kofmehl
Black Tropics & Velvet Two Stripes

Black Tropics & Velvet Two Stripes

Black Tropics & Velvet Two Stripes kommen am Freitag, 12. April 2019 für eine Doppelheadlinershow nach Solothurn!

Velvet Two Stripes
Gitarre, Bass, Drums, Vocals und Riffs – das Rezept ist alt wie der Mond, die Resultate klingen immer wieder frisch wie der erste Sonnenstrahl im Frühling. Jedenfalls in den rechten Händen. Velvet Two Stripes zum Beispiel. Derweil andere Bands das Gefühl haben, sie müssten ihrem Rock einen Hauch Computer einverleiben, um Zeitgeist zu markieren, haben Velvet Two Stripes die Gegenrichtung eingeschlagen. Sie haben das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rocken nun umso härter, lauter und schöner. Zu hören auf ihrem neuen Album, „Devil Dance“. Es erscheint am 8. Februar 2019.

Black Tropics
Eine Verschmelzung von eingängigen Vocals und düsteren Gitarren – Black Tropics ist die Band, auf die du gewartet hast.
Black Tropics spielt unverfälschten Rock seit 2017. Die Band aus Lausanne übersteigt die Grenzen heutiger Musik mit lockeren Grooves, wuchtigen Rhythmen und massiven Riffs. Yvan, Chris und Alex ziehen kreative Inspiration aus ihren Leben. Dabei werden sie geprägt von Einflüssen wie Kunst und fremden Kulturen. Ihre mächtige Single «Dragon Blood» sicherte ihnen am M4Music Festival in Zürich dieses Jahr den Award „Best Song“ in der Kategorie Rock. Aktuell arbeitet die Band an der Veröffentlichung ihres ersten Albums, welches für den März 2019 geplant ist. Daran anschliessen soll eine Tour durch die Schweiz und Europa.

Catalyst
Catalyst ist ein energiegeladenes Duo. Schlagzeug, eine elektrische Gitarre und Gesang – mehr braucht es für ihren Alternativ-Rock-Sound nicht. Die aktuelle EP «Beware Of The Volcano» ist eine Warnung und handelt von Wut und Verwirrung, ist melodiös und wuchtig.

Weitere Infos zum Anlass gibt’s hier!