12. Solothurner Kleinkunsttag – Kulturfabrik Kofmehl
12. Solothurner Kleinkunsttag
- Halle

12. Solothurner Kleinkunsttag
Ausverkauft!

Kleinkunst-Feinkost im Kofmehl

Die 12. Auflage des Solothurner Kleinkunsttages im Kofmehl bringt am Freitag, 29. Dezember ein buntes und reichhaltiges Menü:

10 Künstlerinnen aus verschiedensten Sparten betreten im 10-Minutentakt die Bühne: Hanspeter Bader und Dülü Dubach beschäftigen sich mit Ernst Jandl, Marlis Walter bringt – neu für einen Kleinkunsttag – virtuose Klassik ins Kofmehl, Evi Fasolin und Fränzi Lanz glänzen mit Plakatpantomime und Nachtwächter Egger katapultiert uns zurück ins anno dazumal. Die beiden jungen Slam-Poeten Martin Breu und Hannes Schraner schmettern fein gedrechselte Wortkaskaden in die Halle, Ex-Bagatello-Macho Simu Fankhauser zeigt sich neben Gitarrist Tom Gisler von einer ganz neuen Seite und Heinz und Ruedi alias Strohmann-Kauz überlisten die Tücken, die ihnen der Altersheim-Alltag beschert. Kabarettist Urs-Sepp Troxler setzt sich mit den Widerwärtigkeiten seiner Umgebung auseinander, Aaron Hitz (Tom Waits – schwyzerdütsch) spielt für einmal nicht im Werbespot oder im Schauspiel mit und meierhuber bluesen mit Piano und Gitarre fulminant und begeistern mit ihren Skurrilitäten. – Ein Programm, das an Vielfalt nichts zu wünschen übrig lässt.

Moderator des Abends ist Fredy Hug.

Bestuhlter Anlass, freie Platzwahl