Neal Black & The Healers – Kulturfabrik Kofmehl
Neal Black & The Healers
- Raumbar

Neal Black & The Healers USA

Support: Grant Haua (NZ)

BlueMonday

Der Sänger aus San Antonio/Texas, Sohn einer deutschen Mutter und eines indianischen Vaters, elektrisiert seit über 30 Jahren Zuhörer auf der ganzen Welt mit seiner Mischung aus Blues, Rock, Jazz und Roots Music. Hochgelobt von seinen Kritikern, u.a. vom Rolling Stone Magazine, wird Neal Black auch “The Master of High Voltage Texas Boogie” genannt.101059535331588

Sein neues Album „Before Daylight“ ist ein Ohrenschmaus, aber auch eine gewisse Rückkehr zu seinen älteren Produktionen. Seine ganz typische, heisere Stimme, die mal an Tom Waits, mal an Howlin Wolf erinnert, erzählt meist von einer eher illusionslosen, dunklen Welt. Die Gitarrenklänge des Pistoleros aus Texas mögen an Chris Rea und Peter Green erinnern, seine Texte jedoch eher an Bukows.