Buechibärger Wohnzimmer Quartett – Kulturfabrik Kofmehl
Buechibärger Wohnzimmer Quartett
- Raumbar

Buechibärger Wohnzimmer Quartett

Support: Patskats

Vom Buechibärger Wohnzimmer direkt auf die Kofmehl Bühne

Entstanden ist die Band, während des Lockdowns im Frühjahr 2020. Ursprünglich wollten die vier gestandenen Musiker nur einen Corona Song, jeder für sich, in Quarantäne recorden. Das Projekt hat aber so viel Spass generiert, das munter weiter musiziert wurde. Das Line Up der Band liest sich schon vielversprechend. Es finden sich Leute wie. Freddy Frutig oder besser bekannt als Freddy Steady, Krokusmusiker der ersten Stunde, jahrelang Drumer bei Gianna Nannini und bei Dögz oder Pilldriver, Tony Castell, Gitarrist und Bassplayer bei Krokus, Crytall Ball, Gotus usw. Pascal Kurth Bassist bei div Boogiebands und AC/DC Coverbands. Kurt Moos Gilomen Gitarrist und Sänger bei Light Food, Relax Connection, Cornerband usw.

Die Musik soll nicht neu erfunden werden, sondern, man nehme alte rockige Gassenhauer mit neuem Mundart Text und eigenem Arrangement und habe einfach Spass auf der Bühne. Das Konzept scheint zu funktionieren und man darf noch einiges erwarten.

patSKAts spielen Ska-Punk wie man es eben tun sollte. Mal schnell und hart, mal easy und schön. Vorerst spielen die 4 Jungs Covers von Rancid, the Interrupters, Mad Caddies, Toots & the Maytals usw. Aber auch ungewöhnliche Versionen von Billie Eilish und Abba sowie Songs von Punk Legenden wie The Ramones oder Green Day finden den Weg in ihre Setliste. Später sind eigene Songs geplant! Ob Cover oder Original, patSKAts werden kein Tanzbein ruhen lassen!

Presse- infos

Pressebild