Dead By April – Kulturfabrik Kofmehl
Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit. Hier gehts zum aktuellen Programm
Dead By April
- Raumbar

Dead By April SE
Abgesagt!

Support: Beyond All Recognition & Atheena

Eine exklusive Schweizer Show mit neuem Album

Die Tour von Dead By April musste leider aufgrund Christoffer “Stoffe” Andersson Krankheit abgesagt werden. Dies betrifft auch die Show im Kofmehl Solothurn vom Freitag, 16. Dezember 2016. Ein Ersatzdatum wird zur Zeit gesucht, ist allerdings noch nicht definitiv. Die Tickets können daher bei Starticket zurückgegeben werden & sind für eine allfälliges Ersatzdatum nicht gültig. Hier noch das offizielle Statement der Band:

“Due to Stoffe’s Crohn’s disease we’re not able to continue this tour, he is unable to perform on a tour right now. It’s nothing deadly, it’s just the way the disease works. We are of course very sorry for this and will get you updates as soon as we know more on how to continue the tour. Peace!”


In Schweden eroberten Dead By April im 2009 mit ihrer Debut Single “Losing You” die Charts und landeten auf Platz 1. Seit diesem Erfolg hat die Band bereits wieder 3 neue Alben auf den Markt gebracht sowie hunderte Liveshows gespielt.

 
Das Quartett um Mastermind Pontus Hjelm hat sich in den vergangenen Jahren stetig ihr Live-Publikum erspielt. Mittlerweile sind Dead by April im Bereich des melodiösen Hardcore eine Institution, Songs wie “Losing You“, “Calling“, “What Can I Say” oder auch der neue Kracher “Freeze Frame” besitzen bei den Fans Kultcharakter.
 
Die alten Heuler sind aber nur ein lauer Vorgeschmack auf das neue DBA-Album welches im Herbst erscheint. Laut der Band wird das neue Baby das bis dato das beste Album der Bandgeschichte. Oder wie die Dead By April es auf Facebook ankündet: “This album is really gonna kick ass!”

 

Mit dabei auf Tour sind Beyond All Recognition sowie Atheena aus Schweden.

 

Freuen wir uns auf eine energiegeladene exklusive Schweizer Liveshow der Senkrechtstarter aus Göteborg.

Presse- infos

Pressebild