Marathonmann – Kulturfabrik Kofmehl
Marathonmann
- Raumbar

Marathonmann DE

Support: Wolves Like Us & Gran Noir

Die Stadt gehört den Besten! Marathonmann zum ersten mal im Kofmehl

Es gibt nichts schlimmeres als Bands die auf ihrem Weg das “Warum” verlieren. Alles wird irgendwann Routine, selbst ein künstlerischer Schaffensprozess. Es ist nicht einfach sich als Band mit jedem Album neu zu erfinden und so verfallen viele Bands in einen Trott der Reproduktion und gehen lieber auf Nummer sicher um die ihnen entgegengebrachten Erwartungen zu erfüllen aber niemals zu übertreffen.

Bei Marathonmann ist das anders. Mit jedem weiteren Jahr werden sie hungriger, neugieriger und zugleich unbeschwerter. Mit ihrem Debut Album “Holzschwert” (2012) haben sie ihre Eigenständigkeit unter Beweis gestellt. Auf “…und wir vergessen was vor uns liegt” (2014) zeigten Marathonmann, dass ihre Wurzeln stark genug verankert sind um sich in neue musikalische Bereiche vorzuwagen. Auf “Mein Leben gehört Dir” (VÖ 25.03.2016) trägt die Band, ihre ersten beiden Alben im Herzen, aber erschaffen zugleich einen komplett neuen, erwachsenen Ansatz des Songwritings. Noch nie klangen Marathonmann so nah, so ehrlich und greifbar. Auf ihrem dritten Album schafft es die Band ihre Stärken auszuspielen ohne sich dabei zu wiederholen. Gleichzeitg können neue musikalische Einflüsse bestehen ohne an den Grundmauern des Marathonmann Sounds zu rütteln, für den die Band von tausenden Hörern geschätzt wird. Müsste man “Mein Leben gehört Dir” mit einem Wort beschreiben so wäre dieses: Angekommen.

Präsentiert von Elevenball Solothurn – Elevenball Entertainment for yesterday’s Heroes

Presse- infos

Pressebild