Philipp Fankhauser – Kulturfabrik Kofmehl
Philipp Fankhauser
- Halle

Philipp Fankhauser

Heebie Jeebies Tour 2022/2023

Philipp Fankhauser schlägt neue Töne an!

Aus dem Quintett ist ein Sextett geworden und der vollelektrische Sound ist etwas gemässigter. «Man» ist ja nicht mehr 20!

Von Philipp Fankhauser durfte man schon immer die eine oder andere Überraschung erwarten. Auf seinem letzten Album «Let Life Flow» waren es unter anderem ein Mundartlied von Hanery Amman und eine italienisch gesungene Hommage an den grossen Cantautore Lucio Dalla.

Auf seinem siebzehnten Album «HEEBIE JEEBIES – The Early Songs of Johnny Copeland», am ehesten mit «Gänsehaut» zu übersetzen, stellt er nun dreizehn Songs seines väterlichen Freundes und Mentors, dem 1997 verstorbenen Texanischen Sänger und Gitarristen Johnny Copeland vor. Das wäre an sich noch nicht sehr überraschend, denn Copelands Songs waren von je her auf praktisch allen Fankhauser-Alben präsent
und begleiten ihn schon sein ganzes Blues-Leben. Jetzt aber geht Philipp weit in die sechziger Jahre zurück, in eine Zeit, wo der Blues vom hippen und modernen Sound des Soul verdrängt wurde. Eine Zeit, in der Philipp 1964 in Thun am Thunersee auf die Welt kam.

Alles neu? Nicht wirklich.
Aber fröhlicher, tanzbarer, mit coolem Groove und positiven Vibes. Ist das noch Blues? Ja, schon – aber hipper und irgendwie ganz zeitgemäss. Jeder einzelne Song des Albums ist eine Perle, gespielt von den besten Musikern, die in der Schweiz und über die Grenzen hinaus den Blues und anverwandte Musik spielen.

Line Up
Philipp Fankhauser / Vocals, Guitar
Hendrix Ackle / Piano, Wurlitzer
Richard Spooner / Drums, Bandleader
Andy Tolman / Bass
Daniel Durre/ Saxophone
Flo Bauer / Guitar