Redeem – Kulturfabrik Kofmehl
Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit. Hier gehts zum aktuellen Programm
Redeem
- Raumbar

Redeem CH

Awake - Plattentaufe

Direkt, mit viel Zug und ohne Kompromisse: Das sind Redeem 2016. Ihr neues Album heisst „Awake“ und ist der sprichwörtliche Weckruf an die Adresse einer Welt, um die es auch schon besser stand. Wer jetzt aber glaubt, Redeem würden nur schwarz malen, der irrt.

Nach „Eleven“ und „999“ präsentiert die Band mit „Awake“ ihren dritten Longplayer; gewohnt kompromisslos, direkt und getrieben von einem unglaublichen Vorwärtsdrang. Die neuen Songs fassen zusammen, was das Leben ausmacht: Liebe, Hass, Hochs, Tiefs, Freud und Leid. Roh, kraftvoll und energiegeladen tönen Redeem 2016  – leidenschaftlich wie eh und je, aber so eigenständig wie nie zuvor, um den Weg konsequent weiter zu gehen, der das Trio vor mehr als zehn Jahren eingeschlagen hat. Und sie beweisen, dass sie trotz reicher Erfahrung und einer langen Bandgeschichte noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Im Gegenteil: Redeem erwachen gerade neu!

Um den Silberling würdig zu feiern rocken Redeem 2016 eine Show in der Raumbar!

Für ihr Debüt-Album „Eleven“ erntete REDEEM 2006 einhellige Begeisterung von Kritikern und Konsumenten. Die Band stand mit Bands wie 3 Doors Down, Gotthard, Daughtry und den Toten Hosen auf derselben Bühne. Die Supporttour führte Redeem durch Deutschland, Holland und die Schweiz.

Mit „999“ erschien 2011 das 2. Album des Schweizer Trios, welches sich auf Platz 67 der offiziellen Schweizer Albumcharts positionierte.

Der dritte Wurf “Awake” erschien am 23.09.16 unter dem Label Fastball Music.

 

 

Presse- infos

Pressebild