Spotlight – Kulturfabrik Kofmehl
Spotlight
- Raumbar

Spotlight

Ein Konzert mit Musik von Bach, Gershwin, Penderecki, Schubert und Smetana mit Chiara Enderle (Violoncello), Frank Dupree (Klavier) und dem Quatuor van Kuijk

Das Quatuor van Kuijk – vier Eneregiebündel aus Frankreich, die beim Musizieren sofort den Turbo zünden. Frank Dupree – ein Pianist, der „teuflisch gut und himmlisch schön spielt“, wie die Presse urteilt. Und die Schweizerin Chiara Enderle – eine ausdrucksstarke Cellistin auf dem Sprung zur grossen Karriere. Alle haben sie bedeutende internationale Wettbewerbe gewonnen und treten regelmässig in den grossen Konzertsälen Europas auf. Diese sechs jungen Künstler haben unter dem Titel „Spotlight“ für das Kofmehl ein innovatives Programm konzipiert. Das Konzert wandert durch deutsche Romantik, zelebriert böhmisches Heimweh und überrascht mit Bach und zeitgenössischen Eskapaden. Als Tourguide moderiert auch Georges Gershwin mit klassischem Jazz.

Dieses aussergewöhnliche Konzert bildet für die sechs Musiker einen ersten Höhepunkt im Rahmen ihres dreijährigen Ausbildungsprogramms zum Thema „Karriereförderung“ mit Workshops in der Villa Serdang in Feldbrunnen. Sie werden beweisen, dass Klassik in ungewohntem Ambiente nicht nur anregend und unterhaltend, sondern vor allem spannend und faszinierend sein kann. Besonders für ein junges Publikum.