The Wombats – Kulturfabrik Kofmehl
The Wombats
- Halle

The Wombats UK

Support: Circa Waves & Bloxx

The Wombats mit neuem Album zurück im Kofmehl

Im Februar 2018 bewiesen The Wombats, dass sie immer noch zu den besten und grössten Indie-Gitarren-Bands unserer Zeiten zählen: Dann nämlich erschien das vierte Album „Beautiful People Will Ruin Your Life“ mit welchem sie bereits im Frühjahr 2018 das Plaza in Zürich weit im Voraus ausverkauften.

Nach dem Erfolgsalbum „Glitterbug“ aus dem Jahr 2015 – Top-fünf in den britischen Charts, über 200 Millionen Streams – und den nachfolgenden, grossen Headliner-Touren haben sich The Wombats ein wenig in verschiedene Teile der Welt zurückgezogen: Schlagzeuger Dan Haggis blieb in London, Bassist Tord Øverland Knudsen kümmerte sich in Oslo um seine Familie und Gitarrist und Frontman Matthew „Murph“ Murphy zog nach Los Angeles. Über die weiten Entfernungen hinweg wurden Ideen ausgetauscht und neue Songs entworfen, die dann während einer zweiwöchigen Session in Norwegen komplettiert wurden. Zusammen mit den Produzenten Mark Crew und Catherine Marks haben The Wombats dabei ihre Grenzen verschoben. Der Anspruch sei es gewesen, so Murphy, ein zurückgelehntes Album zu produzieren, das einem nicht bei jedem Hören mit Volldampf entgegenkommt. „Bei der letzten Platte ging es darum, dass ich jemanden kennenlerne, mein Leben in L.A. mit viel zu vielen Partys zu leben und dabei in Schwierigkeiten gerate. Dieses Mal ging es darum, gegen dieses Leben zu kämpfen und mich wie ein Erwachsener zu benehmen. Und dabei zu scheitern.“

Wie man an dieser Aussage sehen kann, liegt den Wombats das Tragikomische immer noch im Blut, und an der Single hört man den altbekannten Hang zu unwiderstehlichen Hooks. Nur das Zurückgelehnte in der Musik, das suchen wir noch. Darum können alle Fans wieder auf ausufernde Feiern hoffen, wenn mit den Wombats eine der besten Live-Bands im Februar zurück ins Kofmehl kommt.