Xandria & Serenity – Kulturfabrik Kofmehl
Xandria & Serenity
- Halle

Xandria DE & Serenity AT

Support: Jaded Star

Das Symphonic Metal Paket im Kofmehl Solothurn

Xandria
Nach dem von Fans des Symphonic Metal frenetisch gefeierten Album “Sacrificium” und vielen ausverkauften Konzerten, kommen Xandria zum ersten Mal ins Kofmehl Solothurn. “Sacrificium” offenbart ein bombastisches Symphonic Metal Meisterwerk voller Leidenschaft und fesselnden Gesangslinien. Dianne van Giersbergen, welche erst seit 2013 Mitglied der Band ist, vollführt am Mikrofon eine atemberaubende Leistung und gibt sämtlichen Emotionen und Stimmungen des Albums den passenden Charakter. Die perfekt arrangierten Orchesterparts bilden die perfekte Symbiose mit dem hohen Metal-Anteil der Songs, die von einer glasklaren Produktion gekrönt werden. “Sacrificium” fesselt den Zuhörer zu jeder Sekunde und wird Xandrias Stern am Symphonic Metal Firmament noch heller leuchten lassen.

Serenity
Mit im Gepäck sind Serenity welche mit ihrem von packenden, orchestralen und teils mächtigen Chören gespickten, hochklassigen Symphonic Metal, die Halle aufwärmen werden. Serenity spielte sich bereits mit Bands wie Kamelot, Epica, Delain, Leaves‘ Eyes und Threshold über die Bühnen Europas und machten sich dadurch einen Namen als seh- und hörenswerte Liveband. Ihre Musik ist geprägt durch ein historisches Konzept, worin verschiedenste historische Persönlichkeiten und deren Geschichten und Abenteuer musikalisch wieder zum Leben erweckt werden. Die mitreißenden symphonischen Songs und die bombastische Bühnenshow sorgen ein ums andere Mal für Gänsehaut!

Partner: GoodNews