ZiBBZ – Kulturfabrik Kofmehl
ZiBBZ
- Raumbar

ZiBBZ CH

Mit neuem Album zurück im Kofmehl!

Mit ihrem zweiten Album „It takes a village“ erweist sich das Geschwisterduo Coco und Stee Gfeller erneut als typischer Vertreter der „Generation Y“. Selbstverwirklichung ist die allerhöchste Maxime, denn ZiBBZ haben sich für ein Leben ohne Konventionen entschieden. Es wird durchgezogen, was Spass macht.

Und den bringen sie als Vertreter der Schweiz demnächst nicht nur auf die Bühne des Eurovision Song Contests 2018 in Lissabon. ZiBBZ treffen den Zeitgeist: Es knarzt der Beat, es säuseln die Synthies, es rumoren die Gitarren und was alles sonst noch zu unanständig lebendiger Musik gehört. Selten hat sich eine Schweizer Combo so überzeugt zu ihrem Style bekannt, ihre Vision derart bewusst umgesetzt und dementsprechend mehr als eine Duftmarke gesetzt. Anbiedernde, langweilige Popsongs? – Fehlanzeige. Desillusionierte, deprimierte Texte? – Ebenso. Ausufernde, lebensbejahende Melodien und Rhythmen? – Aber so was von!

Nun brennen die beiden geradezu darauf, auf den Livebühnen dieser Welt für Furore zu sorgen, das Publikum zu überrollen und all dem ein keckes „Wir machen eigentlich nur das was wir wollen und fühlen“ hinterher zu schiessen. Schweben in den eigenen Träumen, Visionen und Idealen. Herz, was willst du mehr? – Eigentlich nur ein Livekonzert der ZiBBZ.

Presse- infos

Pressebild