Freezes Deyna – Kulturfabrik Kofmehl
Freezes Deyna
- Raumbar

Freezes Deyna CH

Support: Feinwaschmittel & The Nitty-gritty Kaboola-Swingboy Alientrash Trio & "Skinny Bitches Collectif "

Elevenball presents : Release-Show "Guess Who's fucked" Plattentaufe

“Wir befinden uns im Jahre 2017. Ganz Helvetien ist von Darth Camenzinds Mainstream-Klonen besetzt… Ganz Helvetien? Nein! Freezes Deyna, eine aus unbeugsamen Buben bestehende Crossover-Band hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten – und das Leben ist nicht leicht für Camenzinds Horden, denn dieser Tage kehren die fünf Solothurner in den schönsten Rost-Würfel dieses Breitengrades zurück und taufen in der Raumbar ihr zweites Album Guess Who’s Fucked, welches sie in den Tiefen der Deynacave aus ihren Instrumenten geschürft und aufgenommen haben.

Nun, wer in den Lehren des Deynacodes bewandert ist, kann sich vorstellen, dass dieser Anlass keinesfalls über die Bühne gehen wird, ohne ein paar Genre-Grenzen bös über den Haufen zu bashen. Ein Kenner erkennt dies auch schon gekonnt am Line-up des Abends: Öffnen sich nämlich um 20 Uhr die Pforten der Raumbar, wird der frühe Gast augenblicklich mit den New Orleans/Gypsy- Swing-Klängen vom Nitty-gritty Kaboola-Swingboy Alientrash Trio belohnt. Das überaus fesche Trio liefert den Soundtrack zum gepflegt am Aperitif nippen, bevor man sich anschliessend in den Moshpit stürzt, welcher die Berner Punk-Truppe Feinwaschmittel heraufbeschwört. Ab diesem Punkt sollten dann alle Glieder soweit gelockert sein, dass man sich mehr oder weniger gefahrlos in die musikalischen Fänge von Freezes Deyna begeben kann, um gemeinsam deren neues Baby schwungvoll durch’s Taufbecken zu schletzen und dabei friedlich durchzudrehen. Im Anschluss erklimmt das Skinny Bitches Collectif die DJ-Kanzel und es wird getanzt bis der Flamingo den Löffel abgibt. “

Presse- infos

Pressebild