Irish Night – Kulturfabrik Kofmehl
Irish Night
- Raumbar

Irish Night mit Saint City Orchestra

DJ: Reto Stampfli

Come on you boys in green! Mit der Irish-Liveband Saint City Orchestra!

Come on you boys in green! Mit der Irish-Liveband Saint City Orchestra!

Jeder, der schon einmal in Irland war, kann nicht aufhören, davon zu schwärmen: Das Gefühl, wenn man ein richtig uriges irisches Pub betritt. Von überall her lärmen Stimmen, es wird gelacht, getanzt und gesungen.

Der Geruch von Bier auf Holz steigt dir in die Nase, du trittst an die Bar und bestellst dir dein erstes Pint, setzt dich hin (neben wem ist auch egal, hier sind alle Freunde) oder bleibst wie die ganz Hartgesottenen an der Bar stehen.

Du nippst an deinem Guinness und lauscht der Musik, die dir von der Bühne entgegenschallt. Klassischer Irish Folk, wie du ihn nur in Irland geniessen kannst. Die Klänge der Fiddle mischen sich mit der Tin Whistle, die Mandoline übertönt die Gitarre und die Uilleann Pipes harmoniert mit dem Banjo.

Der nächste irische Klassiker ertönt, alle grölen mit. Und wenn irgendwann die Instrumente verstummen, der Barkeeper dich langsam böse anschaut und das letzte Lied gesungen ist, geht es schunkelnd und Arm in Arm nach Hause – wie in Irland eben!

Wir holen das irische Lebensgefühl in die Raumbar der Kulturfabrik Kofmehl Solothurn! Gröle einen Song nach dem nächsten und schnapp dir am Guinness-Corner ein dunkles Bier! Come on you boys in green!

Saint City Orchestra:
Die St. Galler Band Saint City Orchestra begeistert das Publikum mit mitreissendem und stimmungsvollem Irish Rock und steht für viel Schweiss und ausgelassene Konzertbesucher.
Nach ihrer erfolgreichen EP haben die Ostschweizer Ende November das brandneue Album „Chaos“ auf den Markt gebracht. Der Albumtitel verspricht einiges und lässt nur erahnen, was sich die Band wieder für Überraschungen in ihrer Liveshow hat einfallen lassen.

Mit viel Herzblut, einer turbulenten Bühnenshow und neuen Songs ist das Saint City Orchestra nun unterwegs und nimmt Kurs auf in- und ausländische Clubs und Festivals. Das Ganze stürmischer denn je zuvor…